Qualifikationen und Berufserfahrung

„Beratung auf hohem Niveau, langjährige Berufserfahrung und der Blick für das wirtschaftlich Sinnvolle und tatsächlich Machbare zeichnen ihn aus.“

Als Anwalt bin ich in den 27 Jahren meiner Tätigkeit vertieft mit den Gebieten Erb- und Immobilienrecht, Gesundheits- und Medizinrecht, Schadens- und Haftungsrecht, Unternehmens- und Vergaberecht, Versicherungs-, Vertriebs- und Wettbewerbsrecht befasst gewesen.

Im Finanz- und Versicherungssektor habe ich aufgrund meiner langjährigen Tätigkeit für Risikoträger und Dienstleister und meiner kaufmännischen Ausbildung (Vers.Kfm. MunichRE/Allianz) hervorgehobene Kenntnisse. Zusammen mit meiner Zusatzausbildung (Fachanwalt für Medizinrecht) qualifiziert mich dies in besonderer Weise für Mandate aus dem Gesundheits– und Versicherungsbereich.

Ich bin nach gesetzlicher Vorgabe zertifizierter Mediator, und werde von der IHK München als Wirtschaftsmediator empfohlen. Die Pilotprojekte Mediation im Medizinrecht und Regulierung von Personengroßschäden habe ich mit gestaltet, als Referent trete ich in Workshops zum Thema Mediation und Haftungsrecht auf. Ich bin Experte für ADR-Verfahren in einem Team für interim management.

Die Arbeitsweise der öffentlichen Hand ist mir aufgrund meiner kommunalpolitischen Tätigkeit (ehem. Stadtrat) vertraut. Ich habe Unternehmen bei der Einführung des Dualen Systems in Deutschland kartellrechtlich und wettbewerbsrechtlich beraten und vertreten.

In meinem Netzwerk finden sich Fachanwälte, Steuer- und Unternehmensberater, Wirtschaftsprüfer. Im Bereich außergerichtliches Konfliktmanagement bin ich mit qualifizierten Mediatoren und Richtern verbunden, im Gesundheitswesen arbeite ich mit Ärzten, Betriebswirten und Psychologen zusammen.

Ich engagiere mich privat in einer gemeinnützigen Organisation (Rotary). Eine "Schwäche" habe ich für alte Segelboote und Oldtimer. Meine Freizeit verbringe ich am liebsten sportlich im, auf und am Starnberger See. Durch Kunst und Literatur finde ich einen schönen Ausgleich. Ich freue mich, so oft wie möglich meine drei erwachsenen Kinder zu sehen.